rund um den patienten

MedizinTechnik

Zu Hause gut versorgt

Die Medizintechnik wird zunehmend auch auf den außerklinischen Bereich zugeschnitten, um die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben stetig zu verbessern oder gar zu ermöglichen.

Unsere erfahrenen Medizintechniker stehen Ihnen für die Beratung zur richtigen Anwendung medizintechnischer Hilfsmittel zur Verfügung.

Insbesondere der lebenserhaltenden Medizintechnik, wie Heimbeatmungsgeräten, Absauggeräten und Sauerstoff-Therapiegeräten, widmen wir große Aufmerksamkeit. Hier stehen wir unseren Kunden mit einem 24-Stunden-Notdienst zur Verfügung.

Darüber hinaus führen wir an allen elektrisch betriebenen Hilfsmitteln die Prüfungen der elektrischen Sicherheit bzw. gemäß den Herstellervorschriften die Sicherheitstechnischen Kontrollen durch.

medizintechnik team

Medizintechnik im Überblick

beatmungsgeraete

1. Beatmungsgeräte

zur invasiven Beatmung über die Trachalkanüle und zur nicht-invasiven Beatmung über die Beatmungsmaske

atemgasklimatisierung

2. Atemgasklimatisierung

zur Erwärmung und Befeuchtung der Atemluft bei Beatmung über Trachealkanüle oder Maske

hustenassistenz

3. Hustenassistenz

zur Mobilisation und Abtransport von Bronchialsekret werden Hustenimpulse erzeugt

sauerstoffkonzentratoren

4. Sauerstoffkonzentratoren und -sparsysteme

zur stationären und mobilen Versorgung mit Sauerstoff über ein fahrbares Standgerät oder mit einer tragbaren Sauerstoffflasche

inhalationsgerät

5. Inhalationsgeräte

zur Anfeuchtung der Atemluft und zur Verneblung von Medikamenten bei spontan atmenden Patienten

absauggeräte

6. Absauggeräte

zum spontanen Absaugen von Sekreten im Trachealbereich mit Absauggeräten im Netz- oder Akkubetrieb

ernaehrungspumpen

7. Ernährungspumpen

zur Enteralen Ernährung mit Sondennahrung und zur optimalen Flüssigkeitsgabe

pulsoximeter

8. Pulsoximeter

zur kontinuierlichen Überwachung der funktionalen Sauerstoffsättigung sowie der Pulsfrequenz mit Alarmierungsfunktion

kommunikationsgeraete

9. Kommunikationsgeräte

technische Lösungen, die nicht-sprechenden Menschen die lautsprachliche Verständigung durch Text- oder Symboleingabe wieder ermöglicht

Unternehmensgründung: 1990
Betriebsfläche: 1000 m²
Versorgungsgebiet Norddeutschland

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen